de

Triton-Brunnen

Rusocin , Rynek
Der Brunnen wurde in den Jahren 1700-1701 von einem unbekannten Autor in Marmor aus Sławniowice gehauen. Es ist ein spätbarockes Werk, das von dem Brunnen von Gian Lorenzo Bernini inspiriert wurde. Auf dem Postument sieht man das Wappen der Stadt Nysa samt dem Entstehungsdatum des Brunnens.

Empfohlene Touren

1:30 h 889 m

Naturlehr- und Bildungspfad Siestrzechowice

Der Naturlehr- und Bildungspfad befindet sich in Siestrzechowice, einpaar Kilometer von Nysa entfernt, und führt entlang dem Deich am See „Jezioro Nyskie“. Er befindet sich im Naturschutzgebiet...

Get App