de

Kommandantenhaus ”Dom Komendanta”

Nysa , Grodzka 15
www.zsipart.nysa.pl
Das barocke Gebäude wurde in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts errichtet. Von 1743 bis 1873 war hier der Sitz der preussischen Kommandantur in Nysa. In den Jahren 1915-1945 befand sich hier ein Museum.
Während des Zweiten Weltkrieges, 1945, wurde das Gebäude durch einen Brand zerstört. Es wurde in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wieder aufgebaut.

Empfohlene Touren

8:00 h 16.8 km

Route der seliggesprochenen Maria Luisa Merkert

Die seliggesprochene Maria Luisa Merkert war die Gründerin eines Kranken und Armen dienenden Ordens. Die Route bezieht sich auf Orte, wo sie lebte und gemeinsam mit anderen Ordensschwestern...