de

Triton-Brunnen

Rusocin , Rynek
Der Brunnen wurde in den Jahren 1700-1701 von einem unbekannten Autor in Marmor aus Sławniowice gehauen. Es ist ein spätbarockes Werk, das von dem Brunnen von Gian Lorenzo Bernini inspiriert wurde. Auf dem Postument sieht man das Wappen der Stadt Nysa samt dem Entstehungsdatum des Brunnens.

Empfohlene Touren

6:00 10.7 km

Route der Neisser Burgen, Schlösser und Festungen

Diese Route eignet sich einmalig für eine eintägige Wanderung oder einen Fahrradausflug. Sie beginnt und endet in der St. Hedwig-Bastei. Bereits im Stadtzentrum kann man die Gebäude des...

3:00 2.2 km

Joseph von Eichendorff-Route

Joseph von Eichendorff, ein bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik, verbrachte die letzten Jahre seines Lebens in Nysa, wo er auch bestattet wurde. Diese Route führt...

Get App