de

Orte



Triton-Brunnen

Der Brunnen wurde in den Jahren 1700-1701 von einem unbekannten Autor in Marmor aus Sławniowice gehauen. Es ist ein spätbarockes Werk, das von dem Brunnen von Gian Lorenzo Bernini inspiriert...

Torturm "Brama Wrocławska"

Ein sich am Stadttor befindender Turm, der zu den aus dem 14. Jahrhundert stammenden Befestiugungsanlagen der Stadt gehört und 33 Meter hoch ist. Es handelt sich um ein...

Stausee "Jezioro Nyskie"

Der Stausee „Jezioro Nyskie“ ist ein 1971 auf dem Fluss Nysa Kłodzka errichtetes Speicherbecken. Damit dieser Stausee entstehen konnte, mussten die Dörfer Brzezina Polska, Miedniki, Różanka und...

Städtisches Krankenhaus, Rettungsabteilung

Das städtische Krankenhaus der seliggesprochenen Maria Merkert wurde 1908 nach dem Entwurf des Architekten Wahlichs aus Breslau errichtet. Die Rettungsabteilung befindet sich im Gebäude A. Diese...

St. Peter- und St. Paulus-Kirche

Die Kirche wurde in den Jahren 1720-1727 von dem Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem laut einem Entwurf von Michael Klein errichtet. Die Kirche wurde im Barockstil erbaut und ist geostet. Das...

St. Hedwig-Bastei

Die ersten Verteidigungsanlagen enstanden in Nysa im 16. Jahrhundert nach einem Entwurf von Johannes Schneider aus Lindau. Im Jahre 1643 wurden sie gemäss der altholländischen Schule...

Mater-Dolorosa-Kirche

Eine neugotische Kirche aus dem Jahre 1906, die zur Klosteranlage der Steyler Missionare gehört. Herman Fischer war der Baumeister dieses Klosters. Es wurde für den Zweck des entstehenden...

Mariä-Himmelfahrt-Kirche

Diese ursprünglich den Jesuiten gehörende Kirche wurde in den Jahren 1688-1692 nach einem Entwurf von Andreo Quadro errichtet und von dem Bischof von Breslau, Karl Ferdinand Wasa, gestiftet. Die im...

Gebäude der Stadtwaage

Das Gebäude der Stadtwaage wurde von dem Bischof Johannes von Sitsch gestiftet und 1602-1604 errichtet. Es war der Sitz des Verwaltungsvorstandes des Bistums und des Amtes zur Kontrolle von Maβen...

Brunnen "Piękna Studnia"

Der Schöne Brunnen entstand 1686. Er wurde von dem Bürgermeister der Stadt Nysa, Kaspar Naas, gestiftet. Das barocke, geschmiedete Gitter ist ein Werk von Wilhelm Helleweg, einem damaligen...