de

Fort I

Nysa , Orląt Lwowskich
www.twierdzanysa.com
bastion@twierdzanysa.com
tel.: 77 433 49 71
Es handelt sich hier um eine Befestigungsanlage, die auf dem Grundriss einer viereckigen Lünette errichtet wurde. Ihre Geschichte reicht bis zum Jahr 1865 zurück. Ursprünglich wurde das Fort als provisorische Festungsanlage erbaut, erst in den Jahren 1871-1873 wurde es in ein festes Verteidigungsbauwerk umgebaut. Die wichtigste Aufgabe des Forts bestand in der Verteidigung der Eisenbahnlinie. Ab 1934 erfüllte es die Rolle von Sozial- und Hinterräumen. Diese Befestigungsanlage besteht aus einem Verteidigungswall. Unter dem Wall befinden sich Bunker, Kasernen und Wirtschaftsräume.

Empfohlene Touren

1:30 h 889 m

Naturlehr- und Bildungspfad Siestrzechowice

Der Naturlehr- und Bildungspfad befindet sich in Siestrzechowice, einpaar Kilometer von Nysa entfernt, und führt entlang dem Deich am See „Jezioro Nyskie“. Er befindet sich im Naturschutzgebiet...

Get App