de

Torturm "Brama Wrocławska"

Nysa , Wrocławska
Ein sich am Stadttor befindender Turm, der zu den aus dem 14. Jahrhundert stammenden Befestiugungsanlagen der Stadt gehört und 33 Meter hoch ist. Es handelt sich um ein gotisches, zweigeschossiges Bauwerk. Im 17. Jahrhundert wurde der Turm durch eine für die Renaissance typische Attika mit dekorativen Elementen, die sowohl eine Verteidigungs- wie auch eine Dekorationsfunktion erfüllten, ergänzt. Die Tore „Brama Wrocławska” und „Brama Ziębicka” sind die einzigen Tore, die bei dem im 19. Jahrhundert erfolgten Abbau der Stadtwälle nicht zerstört wurden.

Empfohlene Touren

4:00 h 5.4 km

Route des Gedächtnisses und der Dankbarkeit

Dieser Wanderweg beginnt auf dem Marktplatz in Nysa und führt uns zum sich ausserhalb der Stadt befindenden Wald in Złotogłowice. Unseren Spaziergang beginnen wir mit dem Baptisterium an der St....

5:00 h 4.8 km

Route der Gotteshäuser im schlesischen Rom

Die Besichtigung des schlesischen Roms, wie früher Neisse genannt wurde, ermöglicht es, an nur einem Tag eine Reise in die Vergangenheit zu unternehmen und Gotteshäuser, die in verschiedenen...

Get App