de

Stausee "Jezioro Nyskie"

Der Nysa-See ist ein Rückhaltebecken, das 1971 am Fluss Nysa Kłodzka gegründet wurde. Für den Bau mussten die Dörfer Brzezina Polska, Miedniki, Różanka und Teile des Dorfes Głębinów sowie die umliegenden Wälder abgerissen und überflutet werden. Derzeit wird der See von zahlreichen Vogelarten bewohnt, darunter seltene Exemplare von Zugvögeln, die hier rasten. Die Gewässer des Sees werden von vielen Fischarten bewohnt, was ihn für Angler sehr attraktiv macht. Am See befindet sich das Zentrum AKWA MARINA mit einem sehr attraktiven Sommererholungsangebot. Die letzten Renovierungen der Sommerhäuser wurden in den Jahren 2020 und 2021 durchgeführt. 2022 wurden 40 moderne Ferienhäuser gebaut. Der Strand mit Blick auf die Opawskie-Berge befindet sich im Zentrum des Komplexes. Es ist ein idealer Ort nicht nur zum Entspannen, sondern auch zum Organisieren von Familientreffen. Unter anderem für die Jüngsten verfügbar Spielplatz und Kirmes. Wettkampfbegeisterte Gäste sind eingeladen, Boxer, Tischtennis und Beachvolleyball zu spielen. Für diejenigen, die Wassersport mögen, haben wir einen Wasserausrüstungsverleih ins Leben gerufen, wo wir unter anderem fündig werden Sup-Boards, Tretboote mit Rutsche und sogar Katamarane und Hausstiefel. Die größte Veranstaltung, die Tausende von Teilnehmern am See zusammenbringt, ist das Fire and Water Festival, das seit über 10 Jahren organisiert wird. Ein spektakuläres Feuerwerk auf der Seeoberfläche und Konzerte sind die Hauptattraktionen des Festivals.

Empfohlene Touren

1:30 h 889 m

Naturlehr- und Bildungspfad Siestrzechowice

Der Naturlehr- und Bildungspfad befindet sich in Siestrzechowice, einpaar Kilometer von Nysa entfernt, und führt entlang dem Deich am See „Jezioro Nyskie“. Er befindet sich im Naturschutzgebiet...