de

Stausee "Jezioro Nyskie"

Der Stausee „Jezioro Nyskie“ ist ein 1971 auf dem Fluss Nysa Kłodzka errichtetes Speicherbecken. Damit dieser Stausee entstehen konnte, mussten die Dörfer Brzezina Polska, Miedniki, Różanka und teilweise auch das Dorf Głębinów sowie diese Orte umgebenden Wälder überflutet werden. Heute wird der Stausee und seine Umgebung von zahlreichen Vogelarten, darunter auch seltenen Exemplaren von Zugvögeln, die sich in diesem Gebiet vor ihrem weiteren Flug erholen, bewohnt. Dank zahlreichen, im Stausee lebenden Fischarten ist der See ein beliebter Treffpunkt für Angler. Am See befindet sich das Freizeitsportzentrum „Nyski Ośrodek Rekreacji“, das Touristen und Besuchern ein breites Angebot an Sommeraktivitäten bietet.