de

Kreuzerhöhungskirche

Niwnica , Niwnica 96

Die ersten Angaben über diese Kirche – es handelte sich wahrscheinlich um ein aus Holz erbautes Bauwerk – stammen aus dem 13. Jahrhundert. Im 15. Jahrhundert wurde die Kirche im spätgotischen Stil errichtet, kurz darauf wurde sie aber durch einen Brand zerstört. Diese Andachtstätte wurde anschliessend im Barockstil wieder aufgebaut. 1642 wurde ein barocker Glockenturm erbaut. Im Jahre 1858 wurde das Kirchengebäude um ein Presbyterium erweitert.

Empfohlene Touren

1:30 h 772 m

Ornithologischer Lehrpfad in Nysa

Der ornithologische Lehrpfad führt entlang dem Ufer von ”Nysa Kłodzka“ und ist vor allem aufgrund seiner Naturvorzüge und der direkten Nähe zu den Sehenswürdigkeiten von Nysa sehenswert. Auf dem...