de

Maria-Hilf-Kirche

Nysa , Aleja Wojska Polskiego

Es handelt sich um eine Filialkirche der St.-Jakob-Pfarrgemeinde in Nysa. Diese Andachtstätte befindet sich in Złotogłowice, mitten im Wald. Laut einer Legende fanden die Bewohner der umliegenden Dörfer ein Bildnis der Muttergottes auf einem der Bäume und brachten es in die Kirche in Złotogłowice. In der Nacht kehrte das Bildnis jedoch auf eine geheimnisvolle Weise zurück in den Wald. An dieser Stelle errichtete man dann 1745 eine Kapelle, die bis 1805 erhalten blieb. Die heutige, gemauerte, im neugotischen Baustil errichtete Kirche stammt aus den Jahren 1886-1887. Jedes Jahr finden am Tag der Mariä Himmelfahrt Wallfahrten Gläubiger aus allen Pfarrgemeinden in Nysa statt.

Empfohlene Touren

8:00 h 15.0 km

Route der seliggesprochenen Maria Luisa Merkert

Die seliggesprochene Maria Luisa Merkert war die Gründerin eines Kranken und Armen dienenden Ordens. Die Route bezieht sich auf Orte, wo sie lebte und gemeinsam mit anderen Ordensschwestern...

Get App