de

O regionie

Majówka z Polską

28. April 2015 15:01

Wybory prezydenckie 2015

28. April 2015 15:01

Sukces UKS Biała Nyska

28. April 2015 15:01

Geschichte

Die erste schriftliche Überlieferung über die Stadt Nysa stammt aus dem 13. Jahrhundert. Aus diesen Angaben geht beispielsweise hervor, dass der Breslauer Bischof Jarosław bereits 1198 die St. Nikolaus-Kirche konsekrierte und die Gebiete um Nysa dem Bistum Breslau verlieh. Die günstige Lage...

Attraktionen

Die sehr günstige Lage der Stadt trägt entscheidend dazu bei, dass sie ihren Besuchern grenzenlose Freizeitmöglichkeiten bietet. Nysa liegt in der Nähe der Grenze zu Tschechien und des Oppagebirges, einem Teil der Ostsudeten. Die Bergwege der Region kann man nicht nur zu Fuss, sondern...

Empfohlene Plätze

Heilig-Kreuz-Kirche

Diese Kirche wurde zum ersten Mal 1341 erwähnt. Ursprünglich war es eine Holzkapelle mit einer Einsiedelei, die 1633 zerstört wurde. An ihrer Stelle errichtete man 1639 eine gemauerte Kirche. Die...

Zentrum für Landwirtschaftsberatung in Opole, in Łosiów, Aussenstelle in Nysa

Der territoriale Geltungsbereich der Aussenstelle des Zentrums für Landwirtschaftsberatung in Nysa umfasst neun Gemeinden des Kreises Nysa, und zwar: Nysa, Głuchołazy, Korfantów, Paczków, Otmuchów,...

Bezirkseichamt in Nysa

Das Bezirkseichamt in Nysa unterliegt dem Eichamt der Stadt Wrocław, sein territiorialer Geltungsbereich umfasst folgende Kreise: Nysa, Prudnice und Głubczyce. Das Eichamt besteht aus folgenden...

Empfohlene Touren

4:00 5.4 km

Route des Gedächtnisses und der Dankbarkeit

Dieser Wanderweg beginnt auf dem Marktplatz in Nysa und führt uns zum sich ausserhalb der Stadt befindenden Wald in Złotogłowice. Unseren Spaziergang beginnen wir mit dem Baptisterium an der St....

Get App