de

Denkmal für die Soldaten der Heimatarmee

Nysa , ul. Kolejowa 2

Das Denkmal ist ein zeitgenössisches Objekt, das auf Initiative der World Union of Soldiers of the Home Army geschaffen wurde. Genehmigt durch den Beschluss Nr. LVI / 384/94 des Stadtrats in Nysa vom 20. Mai 1994 im Fall des Obelisken zum Gedenken an den 50. Jahrestag von "Czas Burzy" Das Denkmal ist ein steinerner Obelisk. Dort befindet sich eine Gedenktafel mit der Gedenkinschrift „Gott – Ehre – Vaterland“. Geschmiedeter Degen mit Militäradler in Krone, daneben Inschrift: „Zum 50. Jahrestag der Sturmzeit 1944-1994 den Gefallenen der Heimatarmee den Verteidigern des Vaterlandes in Ehrerbietung an die Gesellschaft der die Stadt Nysa" In der Mitte das Verdienstkreuz der Heimatarmee Die Schirmherrschaft über das Denkmal wird von der World Union of Home Army Soldiers gehalten

Empfohlene Touren

0:00 h 80 m

Multimediale Touristenroute Festung Nysa

Multimediale Touristenroute Festung Nysa in der Bastion St. Jadwiga - das ist eine Licht-Ton-Show, in der ein alter Gefangener (sein Geist) über die Geschichte der Festung Nysa erzählt. Die...

1:30 h 889 m

Naturlehr- und Bildungspfad Siestrzechowice

Der Naturlehr- und Bildungspfad befindet sich in Siestrzechowice, einpaar Kilometer von Nysa entfernt, und führt entlang dem Deich am See „Jezioro Nyskie“. Er befindet sich im Naturschutzgebiet...