de

Route der seliggesprochenen Maria Luisa Merkert

Entfernung: 15.0 km Dauer: 8:00

Die seliggesprochene Maria Luisa Merkert war die Gründerin eines Kranken und Armen dienenden Ordens. Die Route bezieht sich auf Orte, wo sie lebte und gemeinsam mit anderen Ordensschwestern Kranke und Hilfsbedürftige pflegte. Auf dem gesamten Wanderweg wurden Tafeln mit universellen Sentenzen von Maria Merkert angebracht. Die Route beginnt am Rynek Solny, wo das Haus der Kongregation der Schwestern der Heiligen Elisabeth erbaut wurde, und endet an Maria Merkerts Begräbnisstätte auf dem Friedhof „Cmentarz Jerozolimski“. 

Empfohlene Touren

3:00 2.2 km

Joseph von Eichendorff-Route

Joseph von Eichendorff, ein bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik, verbrachte die letzten Jahre seines Lebens in Nysa, wo er auch bestattet wurde. Diese Route führt...

1:30 800 m

Ornithologischer Lehrpfad in Nysa

Der ornithologische Lehrpfad führt entlang dem Ufer von ”Nysa Kłodzka“ und ist vor allem aufgrund seiner Naturvorzüge und der direkten Nähe zu den Sehenswürdigkeiten von Nysa sehenswert. Auf dem...

Get App