de

Joseph von Eichendorff-Route

Entfernung: 2.2 km Dauer: 3:00

Joseph von Eichendorff, ein bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik, verbrachte die letzten Jahre seines Lebens in Nysa, wo er auch bestattet wurde. Diese Route führt entlang dem Wanderweg, den Eichenfdorff laut zahlreichen Überlieferungen gerne entlang wanderte. Dieser Wanderweg ist vor allem dann sehenswert, wenn die Bäume bereits kahl sind und man auf den Aussichtspunkten eine atemberaubende Aussicht auf das Oppagebirge, den See ”Jezioro Nyskie” und die Stadt Nysa hat. Zu obligatorischen Höhepunkten dieser Route gehören auch ein dem Dichter gewidmetes Denkmal und seine Grabstätte auf dem Friedhof ”Cmentarz Jerozolimski”.

Empfohlene Touren

8:00 15.0 km

Route der seliggesprochenen Maria Luisa Merkert

Die seliggesprochene Maria Luisa Merkert war die Gründerin eines Kranken und Armen dienenden Ordens. Die Route bezieht sich auf Orte, wo sie lebte und gemeinsam mit anderen Ordensschwestern...

8:00 9.2 km

Route der Befestigungsanlagen „Obwałowania Wysokie“ und „Obwałowania Jerozolimskie Zewnętrzne“

Die Besichtigung beginnt mit der St. Hedwig-Bastei, anschliessend spazieren wir in Richtung Norden, zur Befestigungsanlage „Obwałowania Wysokie”. Es handelt sich hier um eine aus fünf Basteien...

Get App